Sie sind hier: Meditation

Geführte Meditation über heilsame Emotionen

Die Emotionen Liebe, Dankbarkeit, Glaube, Vertrauen und Mut machen heil, sind die überwiegenden Emotionen eines heilen Menschen.

Liebe

Ich bin ein liebenswerter Mensch mit allen meinen Potentialen und Schwächen.
Ich liebe die Schöpfung, die Welt, meine Mitmenschen.
Ich liebe meine Familie,
meine Freunde,
Ich liebe auch die Menschen, an denen ich manchmal achtlos vorbeilaufe,
Ich versuche, auch die Menschen zu lieben, über die ich mich im Alltag immer wieder ärgere.
Ich erkenne, dass gerade sie mir etwas „spiegeln“ möchten, dass ich gerade von ihnen viel über mich selbst lernen kann.
Ich versuche, auch die Menschen zu lieben, die mich mobben oder gegen mich intrigieren.
Ich versuche zu Erkennen, warum sie dies tun und erkenne, dass sie auch nur Menschen auf der Suche nach Liebe und Angenommen-Sein sind.
Ich liebe ……………..
Ich lasse die Liebe in die Welt fließen und spüre wie sie tausendfach zu mir zurückfließt.

Dankbarkeit

Ich spüre tiefe Dankbarkeit, für alles was ich habe, für alle schönen Erfahrungen und Begegnungen; aber auch für die weniger schönen Erfahrungen, durch die ich wachsen und reifen konnte.
Ich bin dankbar für ….

Glaube

Ich glaube an eine liebevollere, lichtvollere und wärmere Welt.
Ich glaube an eine höhere Macht, Energie, Gott, oder wie auch immer ich es nennen möchte,
die uns alle geschaffen hat und uns alle trägt und verbindet.
Ich glaube, dass nichts verloren geht im Universum.
Ich glaube…..

Vertrauen

Ich vertraue darauf, nicht allein den oft schweren Weg gehen zu müssen.
Ich bin im Vertrauen, das ich begleitet werde von menschlichen und anderen Engeln und Kräften.
Ich bin im Vertrauen, dass alles gut ist und wird.
Ich vertraue darauf, dass ………..

Mut

Ich gehe mutig und unbeirrt meinen Weg, voller Glaube und Vertrauen.
Ich habe Mut, weil ich viele Menschen kenne, die mit mir diesen Weg gehen.
Ich habe Mut, weil ………….